Neues Grillsportgerät: "Campingaz 4-Series"

Erstellt: 31 Juli 2017
Zugriffe: 1122

IMG 20170729 WA0008

Am Samstag war es denn mal wieder so weit.

Es ging mit Auto und Anhänger richtung BBQ-Saloon nach Kutenhausen. 

Dort habe ich mir meinen neuen Campingaz (4-Series EXSE Classic) Gasgrill abgeholt.

Der Aufbau ist auch mit einer Person sehr einfach zu bewältigen. Dauer ca. 1,5-2 Stunden. Mit 2 Personen geht es aber sicherlich einfacher und dafür auch etwas schneller.

Alle Teile waren dabei, die Aufbauanleitung war sehr einfach zu verstehen und übersichtlich, die Bauteile super verpackt und auch sehr passgenau. Die Türen sind auf dem Bild leider noch etwas schief und müssen noch eingestellt werden. Das ist aber dank dereinstellbaren Scharniere überhaupt kein Problem.

Lediglich anstelle der ganzen Kreuzschlitzschrauben hätte ich mir dann doch mal die ein oder andere Innensechskantschraube gewünscht.

Als Zubehör für den Grill wird in Kürze definitiv noch der Drehspieß mit Elektromotor und ein Pizzastein folgen. Dank des "Culinary Modular Systems" ist für jeden Einsatz etwas dabei. 

IMG 20170730 WA0002

Um die Temperatur nach dem einbrennen noch etwas zu nutzen haben wir uns dazu entschlossen noch Fix ein paar Blaubeermuffins zu machen.

Als Backform diente hier der Muffin-Dopf-Einsatz "MF6" von Petromax.

Dieser lässt sich sowohl im FT6 oder FT9 (größere Varianten natürlich auch), als auch im Backofen, Smoker, Kugelgrill oder Gasgrill verwenden.

Weitere Gerichte hieraus werden natürlich auch folgen.

Das dynamische Duo

 

Das "Dynamische Duo" ;) Campingaz Gasgrill und BBQ-Scout Smoker