Hühnerbrust im Baconmantel vom Smoker

Erstellt: 15 Juni 2016
Zugriffe: 2922

Jetzt mal was mit Geflügel.

Aufgrund von Zeitmangel kamen an diesem Tag leider nicht meine geliebten Rippchen in den Smoker.

Wir haben uns daher mal für ein Gericht aus dem Geflügelbereich entschieden. 

 

Hühnerbrust im Baconmantel

hühnerbrust

Die Hühnerbrust habe ich vorher eine Stunde in eine Salzbrine im Kühlschrank eingelegt.

Nach dem Abwaschen wurden dann der OFA Rub von Klaus grillt zärtlich in die Hühnerbrüste einmassiert ;)

Das ganze lässt man dann noch ca. 30-45min bei Zimmertemperatur "ziehen"

Eine Ideale Zeit um den Smoker schon einmal auf Betriebstemperatur von ca. 110 Grad zu bringen.

Kurz bevor das ganze dann auf dem Grillrost der Garkammer landet wird es dann noch in 3-4 Scheiben Bacon eingewickelt.

hühnerbrust2

Der Bacon schmeckt in diesem Falle nicht nur gut, er dient auch dazu das die Hühnerbrust wärend des Garens (ca. 2,5-3h) nicht zu trocken wird.

Nichts desto trotz habe ich auch immer noch eine Alu-Schale mit heißem Wasser am Ausgang der SFB stehen. 

Nach der besagten Garzeit sollte die Hühnerbrust eine KT von mindestens 72 Grad haben und wäre somit servierfertig.