Das erste mal Pulled Pork

Erstellt: 21 Oktober 2016
Zugriffe: 2088

Endlich ist es so weit.

Ich habe mich an das erste "Pulled Pork" gewagt.

Da ich leider keine Zeit hatte das ganze 20 Stunden auf den Smoker zu legen habe ich mich für die "Texas Variante"

(nach dem Vorbild von Klaus Grillt) entschieden, in der das Pulled Pork in ca. 6h fertig ist.

IMAG01471

Ich habe mich als Fleisch für das PP für 2,5kg Schweinenacken aus der MIOS entschieden. Von dort ist auch der Coleslaw.

Man kann natürlich auch Schulter nehmen aber ich persönlich halte nicht viel von zu viel Knochen ;)

IMG 20161012 WA0006

Als Rub habe ich mich für die Mischung "Magic Dust" von Klaus grillt entschieden.

Das Fleisch habe ich am Vortag bereits gerubbt und danach 12h (in Frischhaltefolie eingewickelt) in den Kühlschrank gelegt.

2 Stunden bevor es dann letzendlich auf dem Smoker kam habe ich es aus dem Kühlschrank genommen.

IMG 20161013 WA0005

Den Smoker habe ich auf ca 110-120 Grad vorgeheizt.

Als Brennstoff habe ich mich dieses mal für die KOKOKO Briketts von McBrikett entschieden.

Diese gibt es bei meinem örtlichem BBQ-Händler des vertrauens ;) Dem BBQ-Saloon-Minden

Eine Sehr gute Kohle. Kaum Rauch, sehr gute Hitze und extrem lange Brenndauer.

IMG 20161013 WA0011

Bei dieser Temperatur blieb der Schwenenacken dann ca 3 Stunden im Smoker.

Als Räucherchips habe ich mich für Whisky Chips von Axtschlag entschieden.

Nach den 3 Stunden wurde das gute Stück in Backpapier eingewickelt und weitere 3 Stunden bei 150 Grad wieder in den Smoker gepackt.

IMAG0148

Fertig. Nach insgesammt 6 Stunden war es dann so weit. Die Kerntemperatur von 92 Grad wurde erreicht. Nun wurde das Fleisch vor dem pullen noch ca 45 min. ruhen gelassen.

IMAG0149

Zeit genug um die Burger Brötchen von der türkischen Bäckerei "Sofra" aus Minden fertig zu machen.

IMAG0150

So sah der fertig gepullte Nacken aus.

Da es mir mit Gabeln zu mühselig war das Fleisch auseinander zu rupfen habe ich mir noch auf die Schnelle "Bärenkrallen" zugelegt.

Diese vereinfachen die Arbeit ungemein.

IMAG0151

GUTEN APPETIT !