Erstellt: 15 Juni 2016
Zugriffe: 3516

Das einzige Grün- bzw. Gelbzeug was mir bis jetzt auf den Grill gekommen ist....

Einfach die Banane an der Innenseite der Krümmund zu 2/3. Aufschneiden und den Schlitz mit einem Kinderriegel füllen.

banane1

Das ganze dann so lange auf den Grill / Smoker bis sich die Außenhaut der Banane schön schwarz verfärbt.

banane2

 

Um sauerein im Smoker oder im Grill durch heruntertropfende Schokolade zu vermeiden (und somit auch einen Verlust der Schokoladennettomenge), eignen sich die *hust* Deckelhalter (unter Grillfreunden auch Rippchenhalter) vom gelb-blauem Schweden perfekt um das ganze sicher auf dem Grillrost zu platzieren

banane3

 

Danke dann auch nochmal an das Team vom BBQ Saloon Minden das meine Frau überhaupt erst aufdie Idee gebracht hat so etwas auf meinen Grill zu packen *grml* ;)

 

Erstellt: 15 Juni 2016
Zugriffe: 3254

Zutaten: Nutella, Bacon, Toast

Klingt komisch.... ist aber so !

 nutella bacon french rolls 2

Die Zubereitung: ganz einfach

- Rand vom Toast abtrennen, den Toast mit einem Nudelholz etc. plattrollen, mit der gewünschten Menge Nutella bestreichen, zusammen rollen und mit 2-3 Scheiben Bacon nebeneinander einrollen. -

Das ganze dann so lange auf den Grill oder die SFB bis der Bacon knusprig und der Toast an den Enden schön gebräunt ist. Dauert ca 10-15 min.

Die Rauchjunkies unter euch können das ganze auch in der Garkammer vom Smoker machen, dauert dann halt nur ca 15 minuten länger.

Auch hier kann natürlich der Bacon je nach Geschmach mit diversen BBQ Saucen bestreichen.

 nutella bacon french rolls 3

Ich selber war vorerst ein wenig misstrauisch was den Geschmack angeht.

War aber im nachhinein doch recht überrascht das man den Bacon gar nicht sooooo extrem herausschmeckt wie befürchtet.

Das süße Nutella ist definitiv stärker im Geschmack.

nutella bacon french rolls 1

Erstellt: 15 Juni 2016
Zugriffe: 3699

Sehr gut um bei "Long Jobs" etwas zu beißen zu haben falls einen mal "der kleine Hunger" überrollt.

Natürlich nicht nur für den grillenden sondern auch für die hungrigen und evtl. quängeligen Gäste. ;)

 datteln speckmantel

Die Zubereitung ist ganz einfach.....

Die Datteln (wahlweise und je nach Geschmack eignen sich auch Feigen oder Manderinen) einzeln mit einer Scheibe Speck umwickeln.

Das ganze noch auf einen Zahnstocher spießen und man hat das perfekte Fingerfood für zwischendurch, ohne sich oder den Gästen die Hände großartig dreckig zu machen

Je nach Gartemperatur im Smoker (100-120 grad) brauchen das ganze ca 30-45 min.

Ich bestreiche den Speck dann gerne noch mit "LeJo´s Black BBQ Edition Carolina Style"

Wenn ihr direkt grillt dann ist das ganze auch in ca 10 minuten fertig.