Blog

Erstellt: 01 August 2017
Zugriffe: 2088

IMAG0472

... das klang zumindest nach einem gutem Plan. War auch gut aber "nur" mit einem Pizzastein sollte ich dann wohl doch nicht nach hause gehen ;)

Da meine Frau am Wochenende vorher bei einem Testlauf zum "Mediterranen / LowCarb" Grillseminar im BBQ Saloon Kutenhausen das erste mal Pizza vom Grill gegessen hat stand für Sie nun fest das zum neuem Gasgrill auch definitiv ein Pizzastein gehören muss.

Dank dem  "Culinary Modular System" vom Campingaz überhaupt kein Problem.

Um die Plancha nach dem grillen sauber zu halten gab es dann noch einen schicken Schaber von Petromax. Zudem kann ich diesen auch perfekt für meinen FT9 verwenden.

Für die Pflege der Grillroste gab es dann auch noch eine Reinigungsbürste von Broil King und um den dementsprechenden Geschmack an das Fleisch zu bringen eine Smokerbox. Ebenfalls aus dem Hause Broil King.

Erstellt: 01 August 2017
Zugriffe: 3124

Am Anfang war das Oberpfälzer Landschwein und das Oberpfälzer Rind.... Hier werden Sie wieder vereint ! Sowohl der Bacon als auch die Dry Aged Burger-Patties kommen von der "Metzgerei Lotter"

IMG 20170729 WA0002

Bei den Buns habe ich mich dieses mal für Brioche Buns von EDEKA entschieden. Diese gibt es bei uns nur in der MIOS und nicht im Edeka um die Ecke.

Da ich aber eh Nachschub von meinem Saffron Gin brauchte (dazu an anderer Stelle später mehr) war gleich alles auf einem Weg erledigt ;)

IMG 20170730 WA0032IMG 20170730 WA0034

Der Gasgrill wurde auf 200-220 Grad vorgeheizt und dann kamen zuerst der Bacon und eine geschnittene Zwiebel auf die Plancha. Danach wurden die Patties aufgelegt und von beiden Seiten ca. 2 Minuten direkt gegrillt.

 

 

 

IMAG0470

Währenddessen kamen dann auch die Buns auf der indirekten Zone dazu sowie ein paar Scheiben Chorizo Salami auf der Plancha. Danach ging es dann an das "zusammen bauen" ;)

Die Untere Seite des Burger-Buns wurde mit Schmierkäse bestrichen.

Dann kam etwas gemischter Salat darauf und dann der Pattie.

Auf den Pattie dann die Salami zusammen mit den Zwiebeln, Bacon, Tomatenscheiben und einer Scheibe Cheddarkäse.

Der "unterteil" kam dann noch einmal für ca 1 minute auf die indirekte Zone damit der Käse schön zerläuft.

Zum Schluss noch etwas Dollie Saus auf den Käse, Deckel Druff und.... fertig !

IMG 20170731 WA0003

Dazu gab es Süßkartoffel Pommes und zum Abschluss einen leckeren AK11 :)

Guten Appetit und viel spaß beim nachbauen ;) 

IMAG0468

Erstellt: 31 Juli 2017
Zugriffe: 3073

petershägeranzeiger

Quelle: ePaper " https://www.petershaeger-anzeiger.de/ "

 

Erstellt: 31 Juli 2017
Zugriffe: 2403

IMG 20170729 WA0008

Am Samstag war es denn mal wieder so weit.

Es ging mit Auto und Anhänger richtung BBQ-Saloon nach Kutenhausen. 

Dort habe ich mir meinen neuen Campingaz (4-Series EXSE Classic) Gasgrill abgeholt.

Der Aufbau ist auch mit einer Person sehr einfach zu bewältigen. Dauer ca. 1,5-2 Stunden. Mit 2 Personen geht es aber sicherlich einfacher und dafür auch etwas schneller.

Alle Teile waren dabei, die Aufbauanleitung war sehr einfach zu verstehen und übersichtlich, die Bauteile super verpackt und auch sehr passgenau. Die Türen sind auf dem Bild leider noch etwas schief und müssen noch eingestellt werden. Das ist aber dank dereinstellbaren Scharniere überhaupt kein Problem.

Lediglich anstelle der ganzen Kreuzschlitzschrauben hätte ich mir dann doch mal die ein oder andere Innensechskantschraube gewünscht.

Als Zubehör für den Grill wird in Kürze definitiv noch der Drehspieß mit Elektromotor und ein Pizzastein folgen. Dank des "Culinary Modular Systems" ist für jeden Einsatz etwas dabei. 

IMG 20170730 WA0002

Um die Temperatur nach dem einbrennen noch etwas zu nutzen haben wir uns dazu entschlossen noch Fix ein paar Blaubeermuffins zu machen.

Als Backform diente hier der Muffin-Dopf-Einsatz "MF6" von Petromax.

Dieser lässt sich sowohl im FT6 oder FT9 (größere Varianten natürlich auch), als auch im Backofen, Smoker, Kugelgrill oder Gasgrill verwenden.

Weitere Gerichte hieraus werden natürlich auch folgen.

Das dynamische Duo

 

Das "Dynamische Duo" ;) Campingaz Gasgrill und BBQ-Scout Smoker 

 

Erstellt: 19 Mai 2017
Zugriffe: 1756

WhatsApp Image 2017 05 19 at 12.44.34

Erstellt: 19 Mai 2017
Zugriffe: 1873

WhatsApp Image 2017 05 19 at 07.49.20 1

Erstellt: 19 Mai 2017
Zugriffe: 1483

WhatsApp Image 2017 05 19 at 09.33.06

Jetzt wollte ich zuhause auch endlich mal frische Pickert machen.

Bisher gab es die wenn dann immer nur bei Muttern zuhause :-D

Damit die ganze Hütte danach nicht wochenlang mufft und ich für den Indoorbereich auch keine passende Gussplatte habe, habe ich mich entschieden das ganze mal auf der Feuerplatte zu probieren.

 

Das Rezept ist so wie es damals meine Oma schon gemacht hat:

Für 4-6 Personen:

3-4 Kilo Kartoffeln schälen und reiben
6-7 Eier rein
1 gestr Esslöffel Salz
1 Becher Sahne
Ca 150 g Mehl
Alles verrühren...
... und dann mit ordentlich Schwenieschmalz auf der Platte braten.

 

Erstellt: 19 Mai 2017
Zugriffe: 1765

WhatsApp Image 2017 05 18 at 17.17.10

Erstellt: 01 April 2017
Zugriffe: 1843

WhatsApp Image 2017 05 19 at 13.11.43

Erstellt: 16 März 2017
Zugriffe: 1826

WhatsApp Image 2017 05 19 at 13.00.33